ActuElle arrow Portrait arrow Geschichte
ActuElle
Themen
Portrait
Netzwerk
Projekte
Aktivitäten
8. März
Stadtrundgang
KulturElle
Publikationen
Medien
Postkarten
Kontakt
Geschichte PDF Drucken E-Mail

Gründung:
Der Verein Frauenplatz Biel wurde am 14. November 1995 von engagierten Frauen gegründet.

In den ersten Jahren stand neben der Vertretung von Frauen- und Gleichstellungsanliegen die Vernetzung mit andern Gruppen, Organisationen, Vereinen und Stellen, die frauenspezifisch arbeiten, im Vordergrund.

Eine detallierte Aufarbeitung der Vorgeschichte finden Sie in nachfolgendem Auszug aus der ExceptionElle 05, KulturElle-Archiv, sowie im Buch

Bieler Frauen - grâce à elles

welches Sie in der Buchhandlung Lüthy kaufen oder über das Kontaktformular bei uns bestellen können. 

Auszug ExceptionElle 2005, Geschichte Frauenplatz.pdf

In den letzten Jahren konnten vermehrt verschiedene frauenrelevante Themen behandelt werden. Es waren dies insbesondere:
  • 1996 Frauen-Lernfestival, Nichteinbezug der Frauen in die Planung der
    Expo.02.
  • 1997 Unterstützung der nationalen Aktion ”Halt Gewalt gegen Frauen in Ehe und Partnerschaft“. Veranstaltung: ”An den Frauen sparen”.
  • 1998 Neues Konzept für Vereinsbulletin KulturElle. Vereins-Evaluation.
  • 1999 Vorbereitung für den Weltfrauenmarsch ”Armut von Frauen und Gewalt an Frauen“ im kommenden Jahr.
  • 2000 Weltfrauenmarsch-Aktivitäten: Karawane in Biel, Working poor-Frauen- armut, Menschenrechte gleich Frauenrechte.
  • 2001 Sichtwechsel-Frauenmigration, Veranstaltung: Was verstehen wir unter feministisch?, Frauen im öffentlichen Raum (Sicherheitsaspekte) und die Lancierung des Frauenstadtrundgang ”Der andere Blick“.
  • 2002 (PDF 20kb) Purpurfest an der Expo.02, Sottosopra-Filmevent, Abstimmungskampagne zur Fristenregelung.
  • weitere Informationen unter Aktivitäten

 


 
français / deutsch copyright sitemap Intern zur homepage